Schlagwort-Archive: Evia

Wasserfall von Drymona

Im Norden der griechischen Insel Euböa (Evia) befindet sich ein schöner Wasserfall, genannt nach dem Dorf Drymona und mitten in wunderschöner Natur. Ein Wanderpfad in guten Zustand ermöglicht dem Besucher einen guten Zugang zu diesem Ort. Bei unserem Besuch anfang Oktober (2011) führte der Bach nicht so viel Wasser, sodass der Wasserfall nicht ganz so beeindruckend ist wie er vermutlich am Ende des Winters ist.

Mehr Bilder von Euböa (Evia)

Loutra Edipsou bei Sonnenuntergang

Loutra Edipsou (manchmal auch Loutra Aidipsou geschrieben) ist eine Ortschaft auf Euböa (manchmal Evia geschrieben) mit heißen Quellen. Durch diese heißen Quellen hat Loutra Edipsou Bekannheit erlangt in ganz Griechenland und zieht vor allem inländische Touristen an.

Mehr Bilder von Euböa / Evia

Euböa: endloser Strand

Dieser wunderbare Strand befindet sich auf der Insel Euböa (Evia) in Griechenland. Auf der Nordhälfte dieser wunderschönen Insel Euböa findet man den schönen Ort Limni. Einige Meter südlich dieses Ortes fängt dieser kilometerlange Strand an. Es ist ein Genuss hier eine Wanderung zu machen oder einfach nur sein Handtuch auszubreiten und die Ruhe zu genießen, da dieser Bereich touristisch noch nicht wirklich entdeckt wurde.

Zur Galerie über Euböa / Evia

Euboea

Eine neue Galerie von unserem Urlaub auf Euböa im Jahre 2011 befindet sich jetzt auf meiner Homepage. Diese wunderschöne Insel in Griechenland ist sicher eine Reise wert.

Ein paar Beispiele aus der neuen Galerie:

Loutra Edipsou zum Sonnenuntergang
De heißen Quellen von Loutra Edipsou sind sehr bekannt in Griechenland. Hier ein schöner Überblick über Loutra Aidipsou zum Sonnenuntergang.
Wälder von Euboae - ein Paradies zum Wandern
In den Wäldern von Euboea kann man wunderbar und in aller Ruhe Wandern.
Strand bij Kria Vrisi (Euboea) met riviertje
Nahe Kria Vrisi auf Euboea mündet ein kleiner Fluss ins Mittelmeer. Hier wurde sogar eine kleine Brücke für den Strandspaziergang gebaut.

Weiter zur kompletten Galerie von Euböa