Agkistros Mandraki Strand auf Skiathos

Dieser wunderschöne Sandstrand auf Skiathos befindet sich ein wenig ab vom Schuß, ungefähr 1,5km von der asphaltierten Straße und von der Haltestelle 21 „Mandraki“ der Buslinie auf Skiathos. Da die Strecke hierhin allerdings durch den Wald führt, is der Strand auch mit Bus und anschließender Wanderung gut erreichbar. Außerdem gibt es hier am Strand Agkistros Mandraki eine nette Strandtaverne, sodass man mit guter Verpflegung den Tag am Strand gut genießen kann.

Mehr Bilder von Skiathos

Santorin nach Sonnenuntergang

Zur blauen Stunde werden die Häuser hier in Oia bereits angestrahlt, während am Horizont noch der letzte Streif Tageslicht wahrgenommen werden kann. Das ergibt eine wunderschöne Stimmung, die viele Touristen gar nicht mehr sehen, da sie direkt nachdem die Sonne untergegangen ist, weiterziehen.

Mehr Bilder von Santorin

Wasserfall von Drymona

Im Norden der griechischen Insel Euböa (Evia) befindet sich ein schöner Wasserfall, genannt nach dem Dorf Drymona und mitten in wunderschöner Natur. Ein Wanderpfad in guten Zustand ermöglicht dem Besucher einen guten Zugang zu diesem Ort. Bei unserem Besuch anfang Oktober (2011) führte der Bach nicht so viel Wasser, sodass der Wasserfall nicht ganz so beeindruckend ist wie er vermutlich am Ende des Winters ist.

Mehr Bilder von Euböa (Evia)

Vollmond über Methana

Von Palea Epidauros (hier von Hotel Yialasi, Panagia) aus gesehen hat man einen wunderschönen Blick auf die Halbinsel Methana, die vulkanischen Ursprungs ist und mit dem Peloponnes verbunden ist. Wenn dann auch noch Vollmond ist und der Mond gerade aufgeht während die Dämmerung noch nicht ganz vorbei ist, ergibt sich eine ganz besondere Stimmung.

Mehr Bilder von Methana

Mehr Bilder von Palea Epidauros

Mehr Bilder von Hotel Yialasi aus aufgenommen